Link zum TVNLogo

Sie sind hier: Aktuelles » Wolfi's Ecke

Wolfis Ecke Wolfis Ecke 2017 Wolfis Ecke 2016
Wolfis Ecke 2015 Wolfis Ecke 2014 Wolfis Ecke 2013 Wolfis Ecke 2012 Wolfis Ecke 2010 Wolfis Ecke 2009 Wolfis Ecke 2008
Wolfis Ecke 2007 Wolfis Ecke 2006 Wolfis Ecke 2005 Wolfis Ecke 2004 Wolfis Ecke 2003 Wolfis Ecke 2002 Wolfis Ecke 2001

Berichte 2018

(31.10.2018) 14. Kirbelauf

Bei nasskaltem Herbstwetter ist der diesjährige 14. Kirbelauf, durch die Nellinger Innenstadt, auf der Hindenburgstrasse gestartet worden. Das Schwimm-Team beteiligte sich mit 4 Läufern beim Schülerlauf über 1450m und beim Hauptlauf über 7300m sprinteten 10 Schwimmer die 5 Runden durch Nellingen. Teresa Körner ging als beste Schwimmerin durchs Ziel, schnellster bei den Männern war Christopher Riemer. Zweite in ihren Altersklassen und aufs Siegerpodest durften Zoe Sobeck und Helga Danzer.

(13.10.2018) Integratives Schwimmfest

Neun Vereine mit ca. 370 Starts beteiligten sich am 3. Integrativen- und 27. Kinderschwimmfest des TVN. Aus Hamburg sind die 2 Vereine AVW 09 und Alstersport eV ins Nellinger Hallenbad angereist. Aus der Umgebung beteiligten sich die Delphine aus Aalen und Zollernalb, sowieSV Cannstatt, SV Böblingen und die TSG Öhringen. Die Kinder des Schwimm-Team Nellingen starteten 114 mal und feuten sich hinterher über 59 Medaillen. 18 glänzten in Gold,23 in Silber und 28 in Bronze. Mit leckeren Kuchen und Torten wurde ein erfolgreicher Schwimmwettkampf abgeschlossen.
Eine Goldmedaille hat gewonnen: Sara Grabbert 25m B; Ines Valentina Graef 50m B; Andreas Jäger 25m F, 50m F; Julian Langer 25m R; Joelle Lee 25m B; Vladislav Levin 25m B, 25m F, 50m B; Lena Mittelbach 100m F; Alisa Schlesinger 50m F, 50m B, 100m B; Jakob Schmidt 25m B; Leonard Schmidt 50m R, 50m B; Laura Stang 25m B und die 4 x 25m Freistil Mixed Mannschaft.
Eine Silbermedaille hat erhalten:Luia Graef 50m R; Ines Valentina Graef 50m R; Andreas Jäger 50m R; Julian Langer 25m F; Patrick Ludwig 50m R, 100m L; Lena Mittelbach 50m R, 50m F, 50m B, 100m B, 100m L; Franziska Paule 25m B, 50m B; Luka Rohr 25m B; Alisa Schlesinger 50m S; Jakob Schmidt 25m R; Leonard Schmidt 25m B, 50m F; Tim Stang 25m B; Emilia Thiel 25mB; Ben Yu 25m B, 25m R und die 2. Mannschaft 4 x 25m Freistil Mixed.
Eine Bronzemedaille hat erreicht:Naima Albertz 50m R, 50m B; Polina Babel 25m B; Lukas Fachat 25m B, 50m B; Luis Graef 100m B; Ina Gröner 50m B, 50m S; Rebecca Kölbel 100mB; Julian Langer 25m B; Vladislav Levin 50m R, 50m F; Patrick Lange 50m F, 50m B; Lisa Metzger 25m B; Lena Mittelbach 50m S; Melinda Novak 50m B, 100m B; Felicitas Picker 50m F; Emma Reichler 25m B, 25m F; Luka Rohr 50m F, 50m B; Alisa Schlesinger 50m R, 100m L, 100m F und die ersten Mannschaften der Mädchen und Jungs über 4 x 50m Freistil.
Das Schwimm-Team Nellingen bedankt sich recht herzlich bei den vielen Helfern, Unterstützern und den fleisigen Kuchen- und Tortenbäckerinnen

(08.10.2018) Erfolgreiches Schwimm-Team

Erfolgreiches Schwimm-TeamMit 27 Schwimmern reiste das Schwimm-Team Nellingen zum 31. Herrenbergcup International. Hoch konzentriert und motiviert ihre Bestzeiten zu knacken, katapultierten sich die Nellinger von den Startblöcken. Starke Schwimmleistungen und beherzte Anschläge zum Rennende ließen viele dieser Erwartungen eintreten. Das Team hatte bei 109 Starts 2 Finalteilnahmen und erzielte 10 Gold- 14 Silber- und 11 Bronzeplatzierungen, außerdem hatten wir 6 Kampfrichter im Einsatz.
Die Platzierungen im Einzelnen.
Rang1: Dominik Bühler 50m R; Josia Grau 50m R,100m R; Klara Lautenschlager 50m B, 100m B, 200m B; Linda Mauz 50m B, 100m B, 50m S, 100m L.
Rang2: Dominik Bühler 100m L; Sarah Fachat 100m B, 200m B, 50m S; Jonas Fritz 50m B, 50m S; Damian Graf 50m S; Josia Grau 50m F; Tobias Kaiser 50m R; Klara Lautenschlager 50m F, 100m F, 100m L 100m R; Lukas Rühle 50m B.
Rang3: Dominik Bühler 50m F, 50m B; Sarah Fachat 100m R; Jonas Fritz 100m L, 100m B; Damian Graf 100m S, Josia Grau 50m S, 100m L; Erik Heise 50m S, 100m B; Lukas Rühle 100m B.

(24.09.2018) 31. Herrenbergcup International

Am Wochenende findet im Herrenberger Hallenbad der 31. Herrenbergcup International statt. Das Schwimm-Team Nellingen wird durch 27 Athleten am Wettkampf beteiligt sein.

Wir schwimmen gemeinsam

Am 3.Oktober 2017 findet das 3. Integrative Schwimmfest und das 27. Kinderschwimmfest des TV Nellingen statt. Die Wettkämpfe im Hallenbad Nellingen starten um 9:30 Uhr, Einlass ins Bad ist ab 8:30 Uhr möglich. Bei den Jedermann Wettkämpfen dürfen auch Aktive ohne gültige Wettkampflizenz an den Start gehen, außerdem muss kein Kampfrichter von den teilnehmenden Vereinen gestellt werden, die Schwimmzeiten werden elektronisch gemessen und in der Halle angezeigt. Das Schwimm-Team Nellingen wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und einen unterhaltsamen Tag im Nellinger Hallenbad.
Damit das Schwimm-Team seine Gäste mit leckeren Überraschungen verwöhnen kann, bitten wir Sie die Backschürze umzubinden und uns ihre feinen Kuchen und Torten zur Verfügung zustellen.

(03.09.2018) Training nach den Sommerferien

Das erste Schwimmtraining nach den Sommerferien wird am Montag den 10. September im Nellinger Hallenbad durchgeführt. Es bleibt nicht viel Zeit um eure Fitness bis zum 3. Integrativen- und 27. Kinderschwimmfest am 3. Oktober auf Wettkampfniveau zu bringen

(25.07.2018) Offene Baden-Württembergische Meisterschaft im Para Schwimmen

Im F3 in Fellbach veranstaltete der SV Cannstadt den Schwimm-Wettkampf an dem sich 21 Vereine beteiligten. Das Schwimm-Team Nellingen war mit 19 Schwimmern am Start, die mit 60 Einzelstarts um die Medaillen schwammen. Die Aktiven belohnten sich für ihren Einsatzwillen mit 42 Medaillen. 17 in Gold, 15 in Silber und 10 in Bronze wurden den Freude strahlenden TVN lern übergeben.
Erste Ränge erzielten: Lisanne Blessing 50mB, 50mF; Valentina Ines Graef 50mR; Kathalin Kellermann 100mB; Julian Lee 50mF, 100mL, 100mR; Patrick Ludwick 50mR, 100mB; Stella Rametsteiner 50mR, 50mB, 50mS, 50mF; Alisa Schlesinger 100mB, 100mF; Leonard Schmidt 50mR, 100mB.
Auf Rang 2 hat angeschlagen: Naima Albertz 50mR; Lukas Fachat 100mB; Sara Grabbert 50mB; Ina Gröner 50mB; Andreas Jäger 50mF; Kathlin Kellermann 50mB, 50mF; Julian Lee 50mB, 100mB, 100mF; Luka Rohr 100mF; Alisa Schlesinger 50mR, 50mB, 50mS, 50mF.
Über Platz 3 freute sich: Naima Albertz 50mF; Valentina Ines Graef 50mB; Andreas Jäger 100mB; Kathalin Kellermann 50mR; Julia Lee 50mR, 100mR, 100mL, 100mB; Leonard Schmidt 50mF.

Das Schwimm-Team des TV Nellingen wünscht euch erlebnisreiche und erholsame Ferientage.

(25.06.2018) Schwimmen und Laufen

Mit 20 Schwimmern reiste das Schwimm-Team des TV Nellingen zum 15. Intern. Sprintercup ins Freibad nach Kirchheim und 4 Läuferinnen aus der TVN-Mannschaft starteten beim 25. Stuttgart-Lauf über die Halbmarathon Distanz. 16 Medaillen holten die Nellinger aus dem 50 m Sportbecken. Die 8 x 50 m Freistilstaffel in der Besetzung mit Marlen Gabriel, Dominik Bühler, Annika Schwartz, Nils Hinkelmann, Klara Lautenschlager, Kilian Körner, Sarah Fachat und Marius Gabriel finishten auf dem 3. Rang.
Schnellste der Läufertruppe über Stuttgarts Straßen war Teresa Körner, auf Platz 97, mit einer Laufzeit von 1:43,09 h über die 21.1 km. Knapp an einer Altersklassen Platzierung ist Zoe Sobeck mit Rang 5 vorbei gelaufen.
Die Medaillen holten sich Marlen Gabriel und Annika Schwartz mit Gold über 100 m Schmetterling und 200 m Brust.
Auf Platz 2 hat angeschlagen: Marie-Christin Gabriel 100 m R, Marius Gabriel 100 m F, Damian Graf 200 m L, Nils Hinkelmann 200 m B, Klara Lautenschlager 50 m R, 200 m B.
Rang 3 fiel an: Sarah Fachat 200 m B, Marius Gabriel 50 m S, Damian Graf 50 m F, Erik Heise 100 m B, Lukas Rühle 50 m B, Jessica Schmitt 100 m F, Annika Schwartz 100 m F.

(17.06.2018O) 50 Jahre Schwimm-Team Nellingen

Mit einer gelungenen Party feierte das Schwimm-Team des TV Nellingen sein 50 jähriges Jubiläum. Auch der Wettergott schickte, das für Schwimmer, so wichtige Wasser, rechtzeitig von oben, dass zu Beginn der Feier auch der Außenbereich genutzt werden konnte. Abteilungsleiter Mathias Hinkelmann eröffnete mit einer „3 minütigen“ Rede das Fest. Als Überraschung für die Festgäste stellte er die reich bebilderte Festschrift vor und überreichte den Ehrengästen, die ersten 5 Exemplare persönlich. Mathias hat vom Geschäftsführer Emanuel Vailakis und Vizepräsident Peter Honc, den Vertretern des SVW, die Verbandsehrung für die 50-jährige Arbeit der Abteilung entgegengenommen.
Ein reichhaltiges und vielseitiges Kalt- Warmesbuffet und leckere Desserts erfreute die zahlreichen Partygäste.
Ein Freigetränk seiner Wahl konnte gewinnen, wer beim Bingo, die Titel der Background Music richtig erkannte. Ein weiterer lustiger Beitrag des Jugendausschusses war Schwimmer zu erraten. Auf einem Monitor erschienen Fotos von Kindern mit Badeente, im Waschzuber oder mit Schwimmflügeln.
Es waren die Aktiven der Leistungsgruppen vor vielen, vielen Jahren. Mit Anbruch der Dämmerung fand die Open End Party ein würdiges Ende.

(30.05.2018) Schwimm-Team pokert

Gleich mit einem Knaller startete das Schwimm-Team des TV Nellingen in die Trainingswoche am Thunersee. Mit 30 Aktiven beteiligte sich die Mannschaft des TVN beim 8. Internationalen Speed-Meeting der Startgemeinschaft Berner Oberland. Im Frei- und Seebad in der Spiezerbucht hatte Bademeister Werner Graf mit seinem Team, das Badi mit seiner 50 m Bahn, mit Tribüne, elektronischer Zeitnahme und mit Pavillons auf der Startbrücke, wieder einmal bestens präpariert. Die Nellinger traten 135 mal an die Startblöcke und sicherten sich in den Vorläufen 43 Finalteilnahmen. Nach äußerst spannenden Finalrennen kletterten 14 aufs Siegerpodest und durften sich die Geldprämien abholen. Das Highlight der Veranstaltung ist das Pokerschwimmen. Hierbei wird ein Glücksrad gedreht und die jeweilige Schwimmstrecke in Vor- und Finalläufen ausgelost. Bis zu 30 CHF können die Schwimmer auf sich setzen und den 5-fachen Betrag bei einem Sieg erhalten. Pokerface Marius Gabriel holte sich den Geldtopf mit einem fulminanten Zielanschlag. 3 Hundertstel vor seinem Schweizer Mitstreiter löste er die Anzeige aus. Auf Rang 3 stand Damian Graf, ein weiterer Nellinger, zur Geldübergabe bereit.
In der weiteren Trainingslagerwoche wurde täglich eine oder zwei Einheiten geschwommen, sich beim Aquafitness, beim Wasserballturnier oder auf dem Fußballplatz bewegt. Ein Großteil der Freizeitgestaltung hat der Jugendausschuss durchgeführt. Mit Kennenlernspiel, Activity, und Kinonacht sind die Abende gestaltet worden. Sehr spannend und mit detektivischem Sachverstand, musste bewiesen werden, den Koch, beim Detektivspiel, als gerissenen Dieb zu entlarven. Auf steilen Wiesenwegen hatten die Schatzsucher beim Geländespiel, die nötige Fitness vorzuweisen, um durch lösen von Rätseln, einen Kartenabschnitt zu finden. Im Zielgebiet war noch der Spaten zu suchen um die Schatztruhe aus der Erde zu graben. Auch das grillieren von saftigen Steaks, auf der Seewiese an der Kandermündung und ein Besuch des Appaloosa Westernpubs durfte nicht fehlen. Im Freibad Restaurant versorgte uns Monika Wenger aufs Beste. Am letzen Abend versuchte noch der Wettergott uns zu erschrecken. Er jagte helle Blitze in die Segelbootmasten und lies es dazu noch mächtig krachen.

Die Platzierungen:
Rang 1 : Marius Gabriel 50m F und Poker 50m R.
Rang 2 : Marius Gabriel 100m F; Eric Heise 50m B, 100m B; Klara Lautenschlager 50m B,100m B; Lukas Rühle 50m B.
Rang 3 : Damian Graf Poker 50m R; Eric Heise 50m F; Kilian Körner 50m F; Lukas Rühle 100m B; Annika Schwarz 100m B, Julian Schwind 50m F.

(25.04.2018) Kein Schwimmtraining

Achtung bitte beachten. Am Montag 30. April ist das Hallenbad geschlossen. An dem beweglichen Ferientag findet somit kein Schwimmtraining statt.

(08.03.2018) 19. Murkenbachpokal

Der SV Böblingen veranstaltete im großzügigen Murkenbach Hallenbad sein 19. Pokalschwimmfest. Das Schwimm-Team Nellingen beteiligte sich mit 15 Aktiven, die 66 Starts absolvierten, an der Schwimmveranstaltung. Im 6-Bahnenbad durften sich die erfolgreichen TVN-Schwimmer 12 Gold-, 16 Silber- und 8 Bronzemedaillen umhängen lassen. In der 8 x 50m Freistilstaffel waren Jessica Schmitt, Nils Hinkelmann, Katrin Kubon, Lukas Rühle, Klara Lautenschlager, Dominik Bühler, Marlen Gabriel und Frank Gräfe am Start. Auf Goldkurs ist geschwommen: Frank Gräfe 50m F, 50m S, 200m B; Katrin Kubon 50m F; Klara Lautenschlager 50m F, 50m B, 100m L, 200m B; Katharina Preiß 50mS, 200m L, 200mB; Jessica Schmitt 100mR.
Auf Rang 2 hat angeschlagen: Sarah Fachat 100m B, 100m S, 100m F; Moritz Färber 100m L; Marlen Gabriel 50m F, 50m S, 50m B, 100m L; Katrin Kubon 50m S; Klara Lautenschlager <100m B, 100m F; Lukas Rühle 50m B; Jessica Schmitt 100m L; Annika Schwartz 50m F, 200m B; Zoe Sobeck 50m R.
Über eine Bronzemedaille freute sich: Sarah Fachat 50m B; Marlen Gabriel 100m F; Klara Lautenschlager 200m F; Annika Nürk 100m R, 200m L, 200m F; Annika Schwartz 100m L; Zoe Sobeck 50m B.

(04.03.2018) Abteilungshauptversammlung 2018

Mathias Hinkelmann begrüßte im Vereinsheim 35 Mitglieder und Klaus Kopp den Vertreter des Hauptvereins. Bei einem Rückblick auf das vergangene Schwimmjahr lies Mathias die zahlreichen Aktivitäten revue passieren. Sehr erfreulich entwickelten sich die umgesetzten Veränderungen beim Internationalen Schwimmwettkampf um die DAT-Pokale im Januar und das Inklusionsschwimmfest im Oktober. Weiterhin wird ein großes Augenmerk auf die Aus- und Weiterbildung der Trainer, Trainerassistenten und Aktiven gelegt. Hierzu wurden im vergangenen Jahr mehrere In-House Ausbildungen durchgeführt und dadurch eine Vielzahl ausgebildeter Rettungsschwimmer, Kampfrichter und Trainerassistenten gewonnen. Mit einem Ausblick auf die zukünftigen Veranstaltungen insbesondere auf die Jubiläen 125 Jahre TV Nellingen und 50 Jahre Schwimmabteilung beendete Mathias seinen Bericht.
Der Technische Leiter Frank Gräfe ging in seinem Beitrag auf die elektronische Zeitnahme bei den Wettkämpfen ein und stellte die Veränderungen bei den Meldelisten und im Meldeverfahren mit DSV-Dateien vor.
Kassiererin Gudrun Scrabei stellte in ihrem Bericht die Entwicklung der Finanzen vor. Hierbei überschritten die Ausgaben die getätigten Einnahmen was auf das überdurchschnittlich hohe Ausbildungsprogramm zurück zu führen ist.
Im Bericht des Sportlichen Leiters folgten die Veränderungen in der Gruppeneinteilung, der Stand in der Übungsleitersituation und die Neuerungen im Ausbildungswesen.
Die Jugendsprecher Marlen Gabriel und Jonas Fritz zeigten den Anwesenden die vielseitigen Aktionen und Veranstaltungen auf an den der Jugendausschuss beteiligt und selbst verantwortlich durchgeführt hatte und welche Planungen in Vorbereitung sind.
Klaus Kopp führte anschließend die Entlastung des Vorstandes durch.
Neu in den Vorstand gewählt wurde der Pressereferent Wolfgang Clauss und die Jugendsprecher Marlen Gabriel und Jonas Fritz. Als Vertreter zur Delegiertenversammlung wurden gewählt Jessica Schmitt, Emely Fruhmann Berger und Jonas Fritz. Für die zur Jahresmitte ausscheidende Kampfrichterobfrau Katharina Preiß stellte sich Marcel Baudner zur Verfügung.

(26.02.2018) Abteilungshauptversammlung 2018

Am Freitag 2.März 2018 wird um 19:00 Uhr im Vereinsheim des TVN die Jahreshauptversammlung der Schwimmabteilung durchgeführt. Tagesordnungspunkte: Begrüßung, Berichte der Ressortleiter, Aussprache, Entlastungen, Wahlen, Verschiedenes. Anträge zur Hauptversammlung müssen bis spätestens 23. Februar 2018 schriftlich bei der TVN Geschäftsstelle, An der Akademie 4, 73760 Ostfildern eingereicht werden.

(09.02.2018) Abteilungshauptversammlung 2018

Am Freitag 2.März 2018 wird um 19:00 Uhr im Vereinsheim des TVN die Jahreshauptversammlung der Schwimmabteilung durchgeführt. Tagesordnungspunkte: Begrüßung, Berichte der Ressortleiter, Aussprache, Entlastungen, Wahlen, Verschiedenes. Anträge zur Hauptversammlung müssen bis spätestens 23. Februar 2018 schriftlich bei der TVN Geschäftsstelle, An der Akademie 4, 73760 Ostfildern eingereicht werden.

(30.01.2018)26. Schwimmfest um die DAT-Pokale

15 Vereine mit 304 Teilnehmern traten im Hallenbad Nellingen, beim 26. Internationalen Schwimmfest um die DAT-Pokale, mit 1615 Starts an die Startblöcke. Mit einer großen Mannschaft ist die SG Berner Oberland aus der Schweiz angereist. Von Beginn an lieferten sich die SSG Filder-Neckar-Teck, die SG Berner Oberland und der VFL Herrenberg ein Kopf- an Kopfrennen um die begehrten Mannschaftspokale. Erst in den Finalrennen krönte sich das Schweizer Frauenteam mit 2 Punkten Vorsprung vor der SSG Filder-Neckar-Teck und dem Team des dritt platzierten VFL Herrenberg. Bei den Männern finischte die SSG Fi-Ne-Te ganz vorn und holte sich den Pokal vor den Schweizern, die auch hier, mit 2 Punkten Differenz den VFL Herrenberg auf den dritten Rang verwiesen. in der 8x 50m Freistil mixed Staffel erkämpfte sich das Schwimm-Team Nellingen in der Besetzung Damian Graf, Jessica Schmitt, Dominik Bühler, Klara Lautenschlager, Sebastian Ottmayer, Sarah Fachat, Marius Gabriel und Marlen Gabriel den 3. Platz. In der Großen 5 Kampfwertung ( alle 4 Lagen über 100m plus 200m Lagen) belegte vom Schwimm-Team Nellingen Sarah Fachat im Jahrgang 2003 mit 1481 Punkten und Dominik Bühler im Jahrgang 1999 mit 1109 Punkten den 2. Rang.

(24.01.2018) 26. Schwimmfest um die DAT-Pokale

14 Teams gaben ihre Startzusage für die 26. Auflage des Internationalen DAT-Schwimmfestes am Samstag und Sonntag im Nellinger Hallenbad.
Etwa 300 Schwimmer und Schwimmerinnen werden sich bei über 1600 Starts von den Startblöcken stürzen und auf Rekordjagd gehen. Favoriten auf den Gesamtsieg sind die starken Teams der SSG Filder-Neckar-Teck, TUS Metzingen, TSG Öhringen, der VFL Herrenberg und die Startgemeinschaft des Berner Oberlandes aus der Schweiz.
Auch das Schwimm-Team des TV Nellingen möchte ein gewichtiges Wort bei der Vergabe der Spitzenposition mitreden, insbesondere das Damenteam möchte den Gesamtsieg zum 3. Mal nacheinander verteidigen. Aus der Region ist der SV Fellbach, der TV Plochingen und die SG Schorndorf am Start.
Der erste Startschuss fällt am Samstag um 14:00 Uhr und am Sonntag wird um 9:00 Uhr das erste Startsignal die Teams auf die Strecken schicken.

(08.01.2018) Einladung zum 26. Schwimmfest um die DAT-Pokale

Das 26. Internationale Schwimmfest um die DAT-Pokale wird am 27. und 28. Januar im Nellinger Hallenbad ausgetragen.
Teams aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland sind hierzu eingeladen und werden sich spannende Rennen um die heiß begehrten Mannschaftspokale liefern. Am Samstag werden sich die ersten Schwimmer um 14:00 Uhr ins Wettkampfbecken stürzen. Sonntags wird um 9:00 Uhr das erste Startsignal die Teams auf die Strecken schicken. Da wir unseren Gästen wieder ein erlesenes Kuchen- und Tortenbüfett offerieren möchten bitten wir sie uns ihre leckeren Köstlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Im Voraus besten Dank sagen die Kinder und Jugendliche des Schwimm-Team Nellingen.